Ideal für Elektromotoren: Kugellager von KBT

10 Jun von Kerstin Bohn

Ideal für Elektromotoren: Kugellager von KBT

Ideal für Elektromotoren: Kugellager von KBT Premium Quality

Ein geräuscharmer Lauf und geringer Energieverbrauch werden bei Elektromotoren heute als selbstverständlich vorausgesetzt. Um diese Anforderungen zu erfüllen, müssen optimale Wälzlager sowie bestmögliche Einbauverhältnisse gegeben ein. Dies stellt hohe Anfor­derungen an Präzision, innere Geometrie, Dichtungssysteme und Befettung der Kugellager. Kugellager von KBT stellen den geräuscharmen Lauf von Elektromotoren sicher und sind dafür ideal geeignet.

In Elektromotoren werden häufig geräuschminimierte, einreihige Rillen­kugellager eingesetzt, die für hohe Drehzahlen ausgelegt sind. Das richtige Betriebs­spiel sowie die Vorspannung der Lagerung, wenn nötig, sind ausschlag­gebend, um einen ruhigen Lauf der Motoren zu gewährleisten. Entschei­dende Kriterien für ihre Effizienz und Laufleistung sind die axiale und radiale Laufgenauigkeit. Die im Motor wirkende Verlustleistung muss dabei so gering wie möglich gehalten werden.

KBT PremiumQuality

KBT PremiumQuality Kugellager sind optimal für dieses Einsatzgebiet ausgelegt. Variationen der KBT PremiumQuality Kugellager sind fast unbegrenzt möglich. Es gibt sie hinsichtlich Abmessung, Material, Form, innerer Auf­bau, Käfig­ausführung, Ober­flächen­schutz, Befettung, Abdichtung sowie Verpackung und Lieferung. Die Anpassung an die Kundenanwendung findet in direkter Absprache mit den KBT Entwicklungsingenieuren statt.

Die Bandbreite ihrer Größe sowie der Toleranz reicht beispielsweise vom µ-Bereich bis zu einem Durchmesser von über zwei Metern. Die Ge­brauchs­­­temperaturen, die die Lager aushalten müssen, liegen zwischen -40 Grad Celsius bis +150 Grad Celsius, im Extrem­fall auch bis zu +280 Grad Celsius.

Seit über 60 Jahren ist KBT KNAPP Wälzlagertechnik führend im Bereich der Entwicklung, Beschaffung und Bevorratung von kundenspezifischen Wälzlagern. „Wir bevorraten über 14.000 Wälzlager nach DIN Norm. Darüber hinaus sind wir der entwicklungstechnisch orientierte Spezialist für kundenspezifische Wälzlagerlösungen. Mit KBT schneidern wir den Wälzlager-Maßanzug für die Kundenanwendung.“ so Dipl. Ing. Markus Bauer. Dafür steht die Wälzlagermarke KBT. Zusammen mit den Kunden entwickelt und fertigt KBT anwendungsspezifische Lösung nach höchsten europäischen Qualitätsstandards. KBT steht für höchste Präzision und Qualität bei gleichzeitig wettbewerbsfähigem Preis-/ Leistungsverhältnis. Im Produktsortiment finden sich seit kurzem auch Baugruppenlösungen mit Wälzlagern. KBT KNAPP Wälzlagertechnik schafft Vorsprung durch innovative Entwicklung und Fertigung.

Sie haben Fragen zu elektromotorengeigneten Kugellagern?

Dipl. Ing. Markus Bauer

Kontaktieren Sie den KBT Geschäftsführer Technik Hr. Dipl. Ing. Markus Bauer – er freut sich auf Sie!

bauer.m@knapp-waelzlagertechnik.de

VonKerstin Bohn

Pressekontakt: Frau Kerstin Bohn Tel: +49 7151 16506-16 Fax: +49 7151 16506-80 E-Mail: bohn.k@knapp-waelzlagertechnik.de www.knapp-waelzlagertechnik.de